English  I  Español
Pferdetrekking Chile
Meet the people Chile
Reittouren Chile



Pferdetrekking Chile
Impressum  I  Links
Was ist Pferdetrekking
Pferdetrekking in Chile
Beste Jahreszeit
Preise
Ausrüstung
Proviant
Gesundheit
Das Pferd
Kommunikation
Pflege
Die chilenischen Rassen
Die Ausrüstung des Pferdes
Der Ritt
Die chilenische Reitweise
Gangarten
Geländeschwierigkeiten
Gruppenverhalten
Campen
Baden

Was ist Pferdetrekking

Pferdetrekking ist eigentlich nichts anderes als Wanderreiten. Die grundlegende Motivation dabei liegt in der Erkundung von Natur und Landschaft gemeinsam mit dem Pferd. Dieses dient zum einen als Fortbewegungsmittel und zum anderen als Partner, mit dem man die gemeinsamen Erlebnisse teilt.
Im Gegensatz zum herkömmlichen Trekking zu Fuß bietet das Pferde-Trekking wesentliche Vorteile:
  • Man kommt mit dem Pferd schneller voran
  • Die gleiche Strecke per Pferd ist weniger anstrengend als zu Fuß
  • Das Gepäck muss nicht selbst getragen werden
  • Hindernisse (Flüsse, Steilhänge etc.) können wesentlich einfacher überwunden werden.
Natürlich können Pferde- und Fuß-Trekking auch miteinander verbunden werden. So kann man beispielsweise schwieriger zu bewältigende Strecken mit dem Pferd zurück legen.

Die folgenden Seiten wenden sich vor allem an diejenigen, die zum ersten Mal ein Pferdetrekking in Angriff nehmen wollen, einfach noch nie in Chile auf einem Pferd gesessen haben oder allgemein wenig Erfahrung mit Pferden haben. Sie bieten auch den einen oder anderen Tipp für erfahrene Wanderreiter. Dabei wurde auf übermäßige Anleitungen und Regeln verzichtet, denn dafür gibt es schließlich den Guide vor Ort.


Lamalodge
Pferdetrekking

Zum Seitenanfang

weiter »